Auf Spurensuche im Heimatort

Am Freitag, 13.04.2018, unternahm die 4. Klasse mit HSU Lehrerin Frau Schill  einen Ausflug in die Geschichte von Marktleuthen. Die Schule konnte mit Herrn Harald Stark, Archiv- und Heimatpfleger im Landkreis Kulmbach, eine Koryphäe gewinnen. Harald Stark, dessen Wurzeln in Marktleuthen liegen, ist ein ausgesprochener Fachmann der Stadtgeschichte des Ortes und gleichzeitig auch ein kinderfreundlicher uns sympatischer Erzähler. 

 

Schon im Vorfeld dieses Stadtrundgangs hatte der Heimatforscher den Schülerinnen und Schülern die wichtigsten Ereignisse der Heimatgeschichte in einer klassischen Lehrstunde mit Hilfe einer Power-Point-Präsentation näher gebracht.

 

Diese Theorieeinheit wurd nun mit Praxisbeispielen vertieft. Die Schülerinnen und Schüler wurden durch Herrn Starks lebhafte und anschauliche Geschichten über "ihr" Marktleuthen in den Bann gezogen. Herr Stark führte die Kinder in einem historischen Stadtrundgang durch das Städtchen an der Eger zu wichtigen Gebäuden und erzählte dazu viele interessante Sachverhalte und Geschichten zur Intensivierung der Inhalte. Die Kinder sahen hierbei ihre Heimatstadt aus diesem ganz besonderen Blickwinkel mit den eigenen Augen.

 

Der spannende Sparziergang führte z.B. um den historischen Kern, über die ehemaligen Gräber des ersten Friedhofs außerhalb der Stadt, durch den Pestilenzsteig, vorbei am Hirtenhaus, über das mächtige Sühnekreuz zur Färberei. Die Kinder sahen das älteste Haus von Peter Mullner und das älteste Steindenlmal von Marktleuthen und lauschten den Geschichten über die "Egerscheißer" oder den "schwebenden Taufengel" in der zentralen Kirche St. Nikolaus. Warum die Fleischgasse heute so heißt und früher die Mistgasse war und was es mit dem Tempel auf sich hat? Auch hierauf bekamen die Viertklässler ihre Antworten.

 

Alle Beteiligten waren sich einig, dass man so etwas wiederholen sollte.

 

Die folgenden Bilder sollen einen Eindruck dieses Stadtrundgangs vermitteln

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Colette Silbermann 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt