Traditioneller Herbstlauf an der Grundschule

"Wer rastet der rostet."

 

Dieses Sprichwort nahmen sich Lehrer und Schüler gleichermaßen zu Herzen und organisierten zum Abschluss der "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" wieder den Herbstlauf der Schule.

Gemeinsam mit ihren Lehrern machten sich alle Klassen auf den Weg, um einen etwa zwei Kilometer langen Laufweg entlang der Wiesen und Felder bei Marktleuthen zu absolvieren. Auf halber Wegstrecke wartete unsere Lehrerin Frau Fidel, um den Kindern einen "Laufstempel" zu geben. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer dabei und alle schafften das Pensum. Nach diesem ersten Abschnitt warteten auch schon unsere Muttis aus dem Elternbeirat, um die Kinder mit gesundem Obst und auch gesunden Getränken zu versorgen. Dafür ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement!

Doch es war noch lange nicht Schluss mit dem Bewegungsvormittag. Schnell umgezogen, liefen die Kinder in der Turnhalle ein, wo Frau Timm und Frau Heinrich einen abwechslungsreichen Bewegungsparcours aufgebaut hatten. Da konnte sich ein jeder nochmal richtig auspowern. Am Ende dieses Vormittages gab es aus der Hand der Rektorin Colette Silbermann für alle Schülerinnen und Schüler noch eine Urkunde, bevor die Kinder in die wohlverdienten Herbstferien entlassen wurden.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Colette Silbermann 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt